The Matik 50 – Musikalische Sozialisation

24. August 2012 in The Matik

Klar: Heute sind wir alle erwachsen und wissen, welche Musik wir mögen, welche wir hassen und welche wir mal gemocht haben, aber nur als Jugendsünde. Doch wie sind wir überhaupt dahin gekommen, einen Geschmack und musikalische Vorlieben zu entwickeln? Wer hat uns den rechten oder falschen Weg gewiesen, welche Erweckungserlebnisse haben uns als Jugendliche nachhaltig verändert?

Download

Aufgenommen wurde diese Sendung am 12. März 2012 live beim Potsdamer Lokalradio Frrapo. Enno, Erik und Anne erinnerten sich an ihre ersten tapsigen Gehversuche als Musikhörer:

– was wäre unsere Kultur ohne den legendären „Plattenschrank von Papa“?

– ist Musik besser, wenn sie größer als ein A4-Blatt ist?

– wer war der Leiter des Bee Gees-Fanclubs in der DDR?

– und bei wem in unserer Runde hat MTV damals verdammt gute Arbeit geleistet…?


  • Here Comes The Sun (The Beatles)
  • Dream On (Depeche Mode)
  • Engel (Rammstein)
  • Warumska (Die Ärzte)
  • Starship Trooper (Yes)
  • That’s Not Really Funny (Eels)

Shownotes

Hanson: http://de.wikipedia.org/wiki/Hanson_%28Band%29
Euro Beat: http://en.wikipedia.org/wiki/Eurobeat
Musik der 90er: http://de.wikipedia.org/wiki/1990er#Musik
„10 kleine Jägermeister“ (Die Toten Hosen): http://www.youtube.com/watch?v=LKXUNRrYQd0
King Orgasmus: http://de.wikipedia.org/wiki/King_Orgasmus_One
“House Of The Rising Sun” (Eric Burdon & the Animals): http://www.youtube.com/watch?v=v91AMTc0-l4
Deine Mudder-Witze: http://www.deine-mutter.de/
„Mutter, der Mann mit dem Koks ist da“ (Falco): http://www.youtube.com/watch?v=Gx7FXK1mLvA
Amiga-Label: http://de.wikipedia.org/wiki/Amiga_%28Plattenlabel%29
„Classic Yes“-Cover: http://wfs.velvet.jp/rodger-dean/img/classic_yes.jpg
Progressive Rock: http://de.wikipedia.org/wiki/Progressive_Rock
“Owner Of A Lonely Heart” (Yes): http://www.youtube.com/watch?v=ELpmmeT69cE
Name Your Own Price: http://en.wikipedia.org/wiki/Name_Your_Own_Price

Photo by Telstar Logistics

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.