The Matik 32 – Let’s Brake Together

28. Januar 2012 in The Matik

Bei The Matik versuchen wir diesmal ein besonders schwer greifbares Phänomenen zu beleuchten: Brüche. Aber es gibt es gute Gründe, den Blick auf das fragile Dazwischen zu werfen, wo sich Risse durch Lebensläufe, Länder oder Glasscheiben ziehen, denn wo etwas bricht, passieren meist wichtige Dinge – oder man hat einfach zu viel Eiersalat gegessen. 

Download

Aufgenommen wurde diese Sendung am 14. November 2011 live beim Potsdamer Lokalradio Frrapo. Heiko, Enno, Reiko, Alex, Pascal und Erik tauchen ein in die Welt des Zerbrechlichen, Kaputten und der Sollbruchstellen und versuchen dabei nicht nur, möglichst wenig Studio-Technik kaputt zu machen, sondern auch folgende Fragen zu beantworten:

– kann man wirklich an gebrochenem Herzen sterben oder muss der Tod doch immer so unromantisch sein?

– ist die Finanzkrise auf Matheschwäche zurückzuführen?

– war das 19. Jahrhundert ein größerer Bruch für die westliche Kultur als das 20. Jahrhundert?

– wie lange ist denn nun der Bruchteil einer Sekunde??


  • Jailbreak (Thin Lizzy)
  • … (Panopticum)
  • Break On Through To The Other Side (The Doors)
  • Interrector (Panopticum)


Shownotes:

Am gebrochenen Herzen sterben: http://www.welt.de/wissenschaft/article1247681/An_gebrochenem_Herzen_kann_man_sterben.html
Strategien zum Erbrechen: http://www.iphpbb.com/foren-archiv/29/1817600/1817520/kotztipps-91856582-94296-429.html
Bruchteil einer Sekunde: http://de.wikipedia.org/wiki/Jiffy
Geplante Obsoleszenz: http://de.wikipedia.org/wiki/Geplante_Obsoleszenz#Geplante_Obsoleszenz
Die berühmteste und älteste Glühbirne der Welt: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/0,2828,768907,00.html
Cradle To Cradle: http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96koeffektivit%C3%A4t
Cradle To Cradle: http://epea-hamburg.org/index.phpdeutsch/sitemap.htm

 

Photo by Amen-Ra on Flickr

2 Antworten zu The Matik 32 – Let’s Brake Together

  1. Am 9. Februar 2012 sagte Sara:

    Lasst uns zusammen bremsen? 🙂 (muss wieder klugscheißern)

    Ach Jungs ihr seid lustig. Gefehlt hätte nur noch der Penisbruch.

  2. Am 9. Februar 2012 sagte Enno:

    Stimmt. Wundert mich, das Heiko da nicht drauf gekommen ist – nach all seinen Sexsendungen, Anspielungen und Witzen “unterhalb der Gürtellinie”…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.