The Matik 11 – Chinawoche bei funkUP

28. Mai 2010 in The Matik

„In China essen sie Hunde.“ Ist das auch alles, was ihr über China wisst? Tja, vielleicht können wir da ja Abhilfe schaffen… Gerade ist die Chinawoche der Uni Potsdam zu Ende, schon hat funkUP eine ganze Sendung dem Thema China gewidmet!

Download

Enno, Reiko und Erik haben es irgendwie geschafft ganz China in nur 60 Minuten unterzubringen:

  • Für alle, die nicht bei der Eröffnungsveranstaltung der Chinawoche waren, hat Erik sich ein Herz genommen und das Ereignis für die Nachwelt festgehalten.
  • Heiko und Reiko gaben sich zur gleichen Zeit materialistischeren Genüssen hin und haben das All-You-Can-Eat-Angebot im Chinarestaurant ihres Vertrauens schamlos ausgenutzt.
  • Derart gestärkt hat Heiko gleich noch ein chinesisches Computerspiel (ja, die gibt’s) rezensiert und auch noch Platz für einen satirischen Rundumschlag gefunden!
  • Cindy zeigt euch, wie chinesische Witze klingen und Erik erklärt, ob man über sie lacht.
  • Reiko hat sich den chinesischen Film (ja, auch die gibt es) „Hero“ für euch angeschaut und präsentiert seine Live-Rezension.
  • Besinnlich wird es dann, wenn ihr Zeuge von Eriks bescheidenen literarischen Gehversuchen werdet, die zeigen, dass Höflichkeit eigentlich nicht lebensfähig ist.
  • Und Musikalisch? Wie stellen sich Russen chinesische Musik vor und was haben neun Millionen Fahrräder mit Liebe zu tun!

Eure demütigsten Diener bitten also die erhabenen Hörer in aller Höflichkeit, sich die bescheidene Frucht unseres Schaffens zu Gemüte zu führen.


  • Heat Of The Moment (Asia)
  • Nine Million Bicycles (Katie Melua)
  • Chinesischer Tanz (Peter Tschaikowsky)
  • China Girl (David Bowie)
  • Hong Kong (Screamin’ Jay Hawkins)
  • The Yinhua Mountain (Traditional)
  • To China With Love (Mando Diao)
  • Hong Kong (Gorillaz)

 

Foto: http://www.flickr.com/photos/wendypiersall/2695365570/ / CC BY 2.0

0 Antworten zu The Matik 11 – Chinawoche bei funkUP

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 trackback