Potsdam

The Matik 126 – Brausehaus Potsdam

15. Juni 2016 in The Matik

Seit vielen Jahren ist das Brausehaus aus Potsdams Musik-Szene nicht mehr wegzudenken: Das Kollektiv aus Bands, DJs, Technikern und Designern sorgt dafür, dass es nicht langweilig wird in Sachen Psychedelic, Stoner Rock, Metal, Progressive Rock und Electro. Eine Vielfalt, die in der prekären Immobilien-Politik Potsdams nicht immer leicht zu bewahren ist, wie sich in unserem Gespräch zeigt. Weiterlesen und Reinhören →

SpeakUPdate 8 – Uni kaputt gespart?

11. Juli 2015 in SpeakUPdate

Brandenburg gibt von allen Bundesländern am wenigsten Geld für Hochschulen aus – die Frage “Wird die Uni Potsdam kaputt gespart?” ist daher durchaus berechtigt. Gestellt hat sie die SpeakUP Uni-Präsident Oliver Günther und Wissenschaftsministerin Sabine Kunst in einer Podiumsdiskussion, die wir in kleinen Auszügen in unserem Podcast präsentieren und kommentieren. Daneben gab es Zoff um Boulder-Blöcke, sportliche Hochschulgruppen und (zu wenig) neue Studentenwohnheime. Weiterlesen und Reinhören →

Kulturlobby – Potsdamer Künstler verlieren ihre Räume

13. April 2014 in Magazin

Kreativität braucht Raum – Räume, um ganz genau zu sein, die derzeit in der Alten Brauerei verloren gehen. Mehrere Künstler aus der Brauerrei geben sich in dieser Sendung ein Stelldichein: Lyrik trifft auf Eletronik, DJ „Kai Zelluloid“ trifft auf den Sänger und Dichter „Lars Mandolin“. Gemeinsam mit Enno Schulz begeben sich die drei auf ungewöhnlich musikalische Pfade. Weiterhin wird über das Schicksal der Alten Brauerei und die damit einhergehenden Verluste von Proberäumen, Ateliers und Werkstätten vieler Künstler, diskutiert. Weiterlesen und Reinhören →