Kulturlobby – Potsdamer Künstler verlieren ihre Räume

13. April 2014 in Magazin

Kreativität braucht Raum – Räume, um ganz genau zu sein, die derzeit in der Alten Brauerei verloren gehen. Mehrere Künstler aus der Brauerrei geben sich in dieser Sendung ein Stelldichein: Lyrik trifft auf Eletronik, DJ „Kai Zelluloid“ trifft auf den Sänger und Dichter „Lars Mandolin“. Gemeinsam mit Enno Schulz begeben sich die drei auf ungewöhnlich musikalische Pfade. Weiterhin wird über das Schicksal der Alten Brauerei und die damit einhergehenden Verluste von Proberäumen, Ateliers und Werkstätten vieler Künstler, diskutiert.

Aufgenommen wurde diese Sendung live am 31. März 2014 beim Freien Radio Potsdam (Frrapo).

 

Duration: 0:58:50

  • Unbekannter Track (Kai Zelluloid)
  • Manchmal fühle ich eine Zeit (Enno, Lars und Kai)
  • Easily (Kai Zelluloid)
  • Dead (DJ Parso)
  • Der gestohlene Kessel (Lars Mandolin)
  • Hassuwe ()
  • Geburt in einer stürmischen Nacht (Lars Mandolin)

Shownotes

Kulturlobby Potsdam: http://kulturlobby.de/
Kulturlobby bei Facebook: https://www.facebook.com/kulturlobby.de
Situation Alte Brauerei: http://www.pnn.de/potsdam/844418/
Kunsthaus 17: http://www.kunsthaus-potsdam.de/gbr/impressum.html
Scholle 51: http://www.stadtteilnetzwerk.de/orte/scholle51/
Kunsthaus Sans Titre: http://www.sans-titre.de/
Aktion auf der Brandenburger Straße: http://www.pnn.de/potsdam/834657/

Photo by Botaurus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.