Audio Unknown 2 – LP vs. CD vs. MC vs. Mp3

18. September 2013 in Audio Unknown

Über Musikgeschmack kann man sich vortrefflich streiten, doch die Frage, über welche Tonträger man die jeweilige Musik denn hören sollte, ist kaum weniger kontrovers: Ist die CD am praktischsten? Die Mp3 am mobilsten? Hat die Musikkassette nicht auch seinen Charme? Und hat die LP nicht von allen den besten Klang? Auch wenn viele Glaubenskriege rund um diese Fragen toben, wagt funkUP mit der zweiten Ausgabe von “Audio Unknown” den Versuch, die Geschichte, Funktionsweise und die Vor- und Nachteile der genannten Tonträger möglichst umfassend zu diskutieren.

Martin, Sara, Marwin, Anne und Erik stellten sich dieser Aufgabe und wussten neben technischen Details und historischen Fakten auch einiges aus ihrer persönlichen Erfahrung mit diversen Tonträger-Medien zu berichten:

– Vinyl-CD’s, Schallplatten aus Schokolade und LPs mit drei Seiten – Obsuritäten und Legenden rund um die schwarze Rille

– Wo kommt hier der Ton raus? Wir erläutern die Hintergründe der Klangkonservierung von Vinyl, CD, Kassette und Mp3

– Basteln an den Übergängen – die Funker erinnern sich an ihre eigenen Mixtape-Erfahrungen

Klang, Ästhetik, Bequemlichkeit, Speicherdauer – welches Medium kann wo am meisten punkten?

– ist die Mp3 wirklich der Untergang der Klangkultur?

PS: Erik hat die Sendung am Anfang versehentlich als “The Matik” angekündigt

Duration: 3:13:01

  • Technischer Ratgeber (Badesalz)
  • Home Sweet Home (Chill Bump)
  • Grammophone Man (Spirit)
  • Cog In The Machine (Will Knox Band)
  • Wandering Through An Empty Field (The Late Call)
  • Dunk Trumpet (Kid Koala)

Kassetten, Minidisc und Tonband

Kassetten, Minidisc und Tonband

Blick ins Studio

Blick ins Studio

Minidisc

Minidisc

Shownotes

Tonträger: http://de.wikipedia.org/wiki/Tontr%C3%A4ger
Stiftwalze: http://de.wikipedia.org/wiki/Stiftwalze
Wachswalze: http://de.wikipedia.org/wiki/Wachswalze
Drehorgel: http://de.wikipedia.org/wiki/Drehorgel
Tondraht: http://de.wikipedia.org/wiki/Tondraht
Schellack-Schallplatten: http://de.wikipedia.org/wiki/Schellackplatte
Emil Berliner: http://de.wikipedia.org/wiki/Emil_Berliner
Pathé: http://de.wikipedia.org/wiki/Path%C3%A9
Grammophon: http://de.wikipedia.org/wiki/Grammophon
Briefmarken-Schallplatte : http://de.wikipedia.org/wiki/Briefmarke#Material
Johannes Braun erkannte bei „Wetten Dass“ Schallplatten mit dem Fingernagel: http://www.presseportal.de/pm/7840/507124/15-6-millionen-sahen-funkelnde-wetten-dass-weihnachtsshow-145-ausgabe-am-6-dezeber-2003-aus-freiburg
Schallplatte: http://de.wikipedia.org/wiki/Schallplatte
Vinyl: http://de.wikipedia.org/wiki/Polyvinylchlorid
Plattenspieler: http://de.wikipedia.org/wiki/Schallplattenspieler
Picture-Discs: http://de.wikipedia.org/wiki/Picture_Disc
Groove Garage 1: http://www.funkup.me/2012/09/groove-garage-september-2012/
Musik-Cassette: http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Cassette
Walkman: http://de.wikipedia.org/wiki/Walkman
Mixtape: http://de.wikipedia.org/wiki/Mixtape
Prosumer: http://de.wikipedia.org/wiki/Prosument
Tonband: http://de.wikipedia.org/wiki/Tonband
Tonbandgerät: http://de.wikipedia.org/wiki/Tonbandger%C3%A4t
Eine 14-Jährige hat zum ersten Mal eine Schallplatte in der Hand: https://www.youtube.com/watch?v=ibfx4AFlgH4
Monty Pythons dreiseitige LP: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Monty_Python_Matching_Tie_and_Handkerchief
Polaroid: http://de.wikipedia.org/wiki/Polaroid#Sofortbildkameras
Doku “Gibt es ein Revival der Schallplatte?“: http://www.youtube.com/watch?v=gRDq5Ykyti0
Reissue: http://de.wikipedia.org/wiki/Wiederver%C3%B6ffentlichung
Stonerrock: http://de.wikipedia.org/wiki/Stoner_Rock
Awesome Tapes from Africa: http://www.awesometapes.com/
Hometaping is killing music: http://de.wikipedia.org/wiki/Home_Taping_Is_Killing_Music
Sampler: http://de.wikipedia.org/wiki/Sampler_%28Klangerzeuger%29
CD: http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Disc
DAT: http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Audio_Tape
Mini-Disc: http://de.wikipedia.org/wiki/MiniDisc
DRM: http://de.wikipedia.org/wiki/Digitale_Rechteverwaltung
Fab Dupont: http://en.wikipedia.org/wiki/Fab_Dupont
„The Nightfly“: http://de.wikipedia.org/wiki/The_Nightfly
CD-Player: http://de.wikipedia.org/wiki/CD-Spieler
Video über Fab Dupont und Cog In The Machine: http://www.youtube.com/watch?v=s590qVm8uc0&feature=youtu.be
Soundwandler: http://de.wikipedia.org/wiki/Analog-Digital-Umsetzer
Mp3: http://de.wikipedia.org/wiki/Mp3
“Der Lautsprecher” über Audioformate: http://der-lautsprecher.de/ls001
Steve Jobs hat noch an einem besseren Audio-Format gearbeitet: http://www.theguardian.com/music/2012/feb/01/neil-young-ipod-steve-jobs
Mp3-Player: http://de.wikipedia.org/wiki/MP3-Player
iPod: http://de.wikipedia.org/wiki/IPod
Die Cloud: http://de.wikipedia.org/wiki/Cloud-Computing
Spotify: http://de.wikipedia.org/wiki/Spotify
Last.fm: http://de.wikipedia.org/wiki/Lastfm
iCloud: http://de.wikipedia.org/wiki/ICloud
Das Erbe der Kassettenkinder: http://www.der-hoerspiegel.de/magazin/Specials/kassettenkinder.html

Photo von acidpix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.