Artrock Affair 8 – Ein bekannterer Geheimtipp

20. Februar 2013 in Artrock Affair

“Prog The Casbah!” Ja, so hieß es damals bei The Clash! Stimmt gar nicht? Tja, hätte aber sein können, nicht? Aus aktuellem Anlass sendet funkUP eine neue Folge der Artrock Affair – dem Rolls Royce unter den Progressive Rock-Podcasts.

Download

Der tolldreiste Thomas, der exaltierte Erik und der monumentale Martin geben Musik von Interesse eine Chance und besprachen unter anderem dieses:

– Gelenkig: Wieso benennt sich eine Band nach Ellbögen?

– Zwiespältig: Was ist denn nun der Unterschied zwischen Amon Düül I und Amon Düül II?

– Aaaaaaaaaausführlich: Wir besprechen die 150 (!) besten Prog-Alben aller Zeiten!


  • Song For Insane Times (Kevin Ayers)
  • Last Straw (Robert Wyatt)
  • Newborn (Elbow)
  • Forest Dance (Jethro Tull)
  • Alison (Slowdive)
  • Booster (Amon Düül I)
  • Sleepwalkers Timeles Bridge (Amon Düül II)
  • The Lodge (Agalloch)
  • Guitar Trio (Rhys Chatham)

 

SPOILER

Bei der dritten Runde der Jukebox des Todes gewann diesmal: Thomas (8 Punkte) vs. Erik (4 Punkte)

Die Songs:

To All The Girls (Beastie Boys)
Hutterite Mile (16 Horsepower)
Gutter Cats vs. The Jets (Alice Cooper)
Cock The Hammer (Cypress Hill)
Snowgoose Theme (Camel)
Molina (Creedence Clearwater Revival)
The Privateers (Andrew Bird)
Battle Song (Deltron 3030)
Good Morning (Daevid Allen)
Tú no ajaunta (Cypress Hill)

Shownotes

Kevin Ayers: http://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_Ayers
Robert Wyatt: http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Wyatt
Canterbury-Szene: http://de.wikipedia.org/wiki/Canterbury_Sound
Elbow: http://de.wikipedia.org/wiki/Elbow_%28Band%29
„Tales From Topographic Oceans“ (Yes): http://de.wikipedia.org/wiki/Tales_from_Topographic_Oceans
Jethro Tull: http://de.wikipedia.org/wiki/Jethro_Tull
A Passion Play: http://de.wikipedia.org/wiki/A_Passion_Play
Burg Herzberg Festival: http://de.wikipedia.org/wiki/Burg-Herzberg-Festival
Thick As A Brick II: http://de.wikipedia.org/wiki/Thick_as_a_Brick_2
“The Story Of The Hare Who Lost His Spectacles” Video: http://www.youtube.com/watch?v=oQCTe_50Sy8
Slowdive: http://de.wikipedia.org/wiki/Slowdive
Shoegaze: http://de.wikipedia.org/wiki/Shoegaze
Interpol: http://de.wikipedia.org/wiki/Interpol_%28Band%29
Amon Düül: http://de.wikipedia.org/wiki/Amon_D%C3%BC%C3%BCl
Die Essener Songtage: http://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Essener_Songtage
Krautrock: http://de.wikipedia.org/wiki/Krautrock
Gefakter Krautrock? Orange Sunshine: http://www.myspace.com/orangesunshinerocks
Naz Gul: http://www.progarchives.com/artist.asp?id=3425
Family: http://de.wikipedia.org/wiki/Family_%28Band%29
Bo Hansson: http://de.wikipedia.org/wiki/Bo_Hansson
Novalis: http://de.wikipedia.org/wiki/Novalis_%28Band%29
Mogwai: http://de.wikipedia.org/wiki/Mogwai_%28Band%29
Kate Bush: http://de.wikipedia.org/wiki/Kate_Bush
Transatlantic: http://de.wikipedia.org/wiki/Transatlantic_%28Band%29
Archive: http://de.wikipedia.org/wiki/Archive
Supersister: http://de.wikipedia.org/wiki/Supersister
Sigur Ros: http://de.wikipedia.org/wiki/Sigur_Ros
Crippled Black Phoenix: http://de.wikipedia.org/wiki/Crippled_Black_Phoenix
Talk Talk: http://de.wikipedia.org/wiki/Talk_Talk
Opeth: http://de.wikipedia.org/wiki/Opeth
Happy The Man: http://de.wikipedia.org/wiki/Happy_the_Man
Spocks Beard: http://de.wikipedia.org/wiki/Spocks_Beard
Brain Salad Surgery (ELP): http://de.wikipedia.org/wiki/Brain_Salad_Surgery
Marillion: http://de.wikipedia.org/wiki/Marillion
In The Court Of The Crimson King (King Crimson): http://de.wikipedia.org/wiki/In_The_Court_Of_The_Crimson_King
Close To The Edge (Yes): http://de.wikipedia.org/wiki/Close_to_the_Edge
Dream Theater: http://de.wikipedia.org/wiki/Dream_Theater
Rhys Chatham: http://de.wikipedia.org/wiki/Rhys_Chatham
Glenn Branca: http://de.wikipedia.org/wiki/Glenn_Branca

Die ersten 10 der Top 150 Progalben:

1. Close To The Edge (Yes)
2. In The Court Of The Crimson King (King Crimson)
3. Foxtrot (Genesis)
4. Wish You Were Here (Pink Floyd)
5. Thick As A Brick (Jethro Tull)
6. Selling England By The Pound (Genesis)
7. Pawn Hearts (Van der Graaf Generator)
8. Fugazi (Marillion)
9. Brain Salad Surgery (Emerson Lake & Palmer)
10. The Light (Spock’s Beard)

Jingle: Wot Gorilla (Genesis)

Bild: CC Bestimmte Rechte vorbehalten von david.nikonvscanon at flickr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.