The Matik 57 – Die Demoszene

23. Januar 2013 in The Matik

The Matik 57 - Die Demoszene

Nein, diese Sendung dreht sich nicht um Demonstranten, Protestierer und Flash-Mobber, sondern um die Computer-Demo-Szene, die in den 80er Jahren entstand und bis heute digitale Kunstwerke produziert, die eigentlich technisch unmöglich erscheinen. Studiogast Martin entführt uns in die Welt der Nerds, Hacker, Spiele-Cracker und Tüftler, die mit ein paar Zeilen Programmier-Code unglaubliche Animationen erschaffen.

Download

 

 

Martin

Aufgenommen wurde diese Sendung live beim Potsdamer Lokalradio Frrapo am 5. November 2012. Gebannt und voller Staunen ließen sich Erik und Anne erzählen, wie Computerspiele vor rund 30 Jahren geknackt, Musik aus C64-Chips herausgeholt und artistische Videosequenzen plus Musik auf 4 Kilobyte gepackt wurden. Dabei kamen auch etliche Geschichten am Rande des Themas zur Sprache:

- Cornflakes und Pfeifkünste – warum darf man Nerds nicht in Telefonzentralen lassen?

- Soundtracks statt Rezensionen – wie man vor gefühlt 100 Jahren gute Spiele von schlechten unterschied

- Diskettenfreunde statt Brieffreunde – wie Filesharing vor dem Internet ablief


  • Enlightment – Druid II (David M. Hanlon)
  • Think Twice III (The Judges)
  • Phenomena (Enigma)
  • Elevated (Rgba amp)
  • Ceasefire (Fairlight)

Shownotes

Demoszene: http://de.wikipedia.org/wiki/Demoszene
Hacker: http://de.wikipedia.org/wiki/Hacker
Cracker: http://de.wikipedia.org/wiki/Cracker_%28Computersicherheit%29
Berlin Cracking Service: http://www.pouet.net/prod.php?which=17555
Capt’n Crunch: http://de.wikipedia.org/wiki/John_T._Draper
Phone Phreakers: http://de.wikipedia.org/wiki/Phreaking
C64: http://de.wikipedia.org/wiki/C64
Chiptunes: http://de.wikipedia.org/wiki/Chiptune
OCE Remixes: http://ocremix.org/
Assembler : http://de.wikipedia.org/wiki/Assemblersprache
Elevated (Rgba amp) demo : http://www.youtube.com/watch?v=AWcbj7ksqwE
Oszillator : http://de.wikipedia.org/wiki/Oszillator
Shizzle demo: http://www.youtube.com/watch?v=rcfs3RXV9O8
Martins Demo-Playlist : http://www.youtube.com/playlist?list=PLi3vOfaneTH8qL1MHHUraYQKGaRyiWuH6
pouet.net : http://www.pouet.net/

Photo by David Domingo

1 response to The Matik 57 – Die Demoszene

  1. Hallo Martin, Anne und Erik,

    vielen Dank für die wunderbare Sendung! Sehr angenehm euch zuzuhören und Martin, du hast wirklich sehr interessantes berichten können!

    Habs am Montag gehört und es hat mich am Dienstag gleich beim Programmieren inspiriert. Vor Allem der Aspekt des “Aus der Kiste rausholen, was technisch geht und darüber hinaus” bzw. die Sichtweise, dass Limitierungen auch SEHR HILFREICH seien können, um Entscheidungen zu treffen.

    Derzeit stoße ich mit meinem Additiven Synthesizer tatsächlich mal an die Grenze dessen, was ein moderner Computer leisten kann. Irgendwie fühlt sich das verdammt gut an! Erst ist die Grenze erreicht und man schafft 80 Sinustöne gleichzeitig, dann optimiert man hier noch ein wenig und da noch ein wenig, dann sind es auf einmal 120 usw… Das macht es messbar/erfahrbar und irgendwie kommt auch ein wenig sportlicher Ehrgeiz auf – vielleicht ähnlich, wie ihr ihn beschrieben habt. Irgendwann kann man dann auch sagen: Mehr geht einfach nicht! Das hat was.

    Ein Hoch auf Limitierungen, seien sie nun “Gottgegeben”, Technisch bedingt oder freiwillig selbst auferlegt! : )
    Irgendwie sehe ich derzeit einen starken Zusammenhang zwischen “Begrenzten Möglichkeiten” und “klaren Entscheidungen”, die sich aus den einhergehenden Notwendigkeiten ergeben. Sehr sehr spannend!

    Danke jedenfalls für eure wunderbare Sendung und die tolle Musik!

    Limitierte Grüßlinge
    Enno

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>