In Search Of The Riff 7 – Als der Blues das Rocken lernte

9. Mai 2012 in In Search Of The Riff

Da unsere Freundinnen uns verlassen haben, der Vermieter uns im Nacken sitzt und es jetzt auch noch anfängt zu regnen, haben wir uns gedacht: Machen wir doch mal eine In Search Of The Riff, die sich so richtig im Blues wälzt. Da uns das natürlich nicht laut genug ist, haben wir aber noch die E-Gitarren eingestöpselt und huldigen nun dem Bluesrock!

Download

Reiko und Erik haben die Türen des Studios verbarrikadiert, damit weder wütende Arbeitgeber noch lärmempfindliche Nachbarn sie an dieser Mission hindern können. Und in ihrem ganzen Elend fragten sie sich nicht nur, warum das Leben so ein Jammertal ist, sondern auch:

– ist amerikanischer Bluesrock prolliger als europäischer?

– warum brachte der Instrumenten-Bauer Fender eine Gitarren-Serie heraus, bei der die Lackierung bereits ab war?

– und wie klang Blues eigentlich in der DDR?

Anmerkung: “Vicious”, von Karen Elson ist übrigens ein Lou Reed-Cover


  • Oh Well (excerpt) (Fleetwood Mac)
  • White People (Natural Child)

  • Even The Clock (Steamhammer)
  • Love Interruption (Jack White)
  • 21 Years (Robert Plant & Rainer Ptacek)

  • Whatever I Want (Jeff The Brotherhood)
  • Zig Zag Wanderer (Captain Beefheart & His Magic Band)

  • Vicious (Karen Elson)

  • Born On The Wrong Side Of Time (Taste)

  • The Big Three Killed My Baby (Two Star Tabernacle)
  • Out Of Focus (Blues Cheer)

  • Mean Monsoon (Dan Auerbach)

 

Shownotes

Bluesrock: http://de.wikipedia.org/wiki/Bluesrock
Beat: http://de.wikipedia.org/wiki/Beatmusik
Powertrios: http://en.wikipedia.org/wiki/Musical_ensemble#Three_parts_2
Fleetwood Mac: http://de.wikipedia.org/wiki/Fleetwood_Mac
“Juniors Wailing” von Steamhammer: http://www.youtube.com/watch?v=5s331iKZGf8
Third Man Records: http://thirdmanrecords.com/
Rainer Ptacek: http://en.wikipedia.org/wiki/Rainer_Ptacek
John Mayall: http://de.wikipedia.org/wiki/John_Mayall
Alexis Korner: http://de.wikipedia.org/wiki/Alexis_Korner
The Yardbirds: http://de.wikipedia.org/wiki/Yardbirds
Stupidedia Blues: http://www.stupidedia.org/stupi/Blues
Jeff The Brotherhood: http://www.myspace.com/jeffthebrotherhood
“Whatever I Want” (Jeff The Brotherhood) live: http://www.youtube.com/watch?v=3Au1fms4ERQ
Captain Beefheart: http://de.wikipedia.org/wiki/Captain_Beefheart
Southern Rock: http://de.wikipedia.org/wiki/Southern_Rock
Rory Gallagher: http://de.wikipedia.org/wiki/Rory_Gallagher
Die reproduzierte Stratocaster von Rory Gallagher: http://www.elderly.com/fmic/items/images/30N/FCRG_body-front.jpg
Die argentinische Rock Nacional-Szene: http://de.wikipedia.org/wiki/Argentinische_Rock-_und_Popmusik

Bild: by Mick ㋡rlosky

1 Antwort zu In Search Of The Riff 7 – Als der Blues das Rocken lernte

  1. Am 27. Juli 2012 sagte cyrill:

    Die “Vicious”-Version von Karen Elson ist einfach unbeschreiblich schön!
    Da kann man schon sagen, dass sie sehr nah an die Genialität des Originals rankommt!
    Lou Reed kann sich wirklich nicht beschweren…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.