The Matik 38 – Hightech der Vergangenheit

11. April 2012 in The Matik

Glasfenster, Schuhe, Schlüssel, Uhren, … – All das benutzen wir täglich, doch den Wert dieser ebenso simplen wie genialen Werkzeuge weiß kaum jemand zu schätzen. In früheren Zeiten waren diese Utensilien praktisch Hightech.

Download

funkUP wagt ein Gedankenspiel: Was wäre, wenn simple Werkzeuge plötzlich nicht mehr da wären? Was würde dadurch unmöglich? Wie würde sich der Alltag dadurch verändern? Und wie könnte man diese Technik ersetzen? 

Aufgenommen wurde diese Sendung am 11. Dezember 2011 live beim Potsdamer Lokalradio Frrapo. An der Sendung teil nahmen Enno, Anne, Heiko, Sara, Erik.

– würden mit den Schuhen auch die Straßen verschwinden? Und würde uns dann eine Tyrannei der Igel drohen?

– Keine Uhr dabei? Macht nichts! Wasser und Blumen sind auch gute Zeitmesser

– gäbe es ohne Glas keine Globalisierung? Und würden wir dann Alle Nickhäute entwickeln? 


  • Avril 14th (Aphex Twin)
  • Euphonium 25 (Acid Pauli feat. Master Saphi)
  • My Best Friend (The Drums)

Shownotes

Trippen: http://de.wikipedia.org/wiki/Trippe
Fenster im Mittelalter: http://www.regionalgeschichte.net/bibliothek/glossar/alphabet/f/fenster.html
Nickhaut: http://de.wikipedia.org/wiki/Nickhaut
Blumenuhr: http://de.wikipedia.org/wiki/Blumenuhr
Wasseruhr: http://de.wikipedia.org/wiki/Wasseruhr
SMS von gestern Nacht: http://www.smsvongesternnacht.de/
Melonenbällchen–Macher: http://www.welt-der-messer.ch/public/media/filer_thumbnails/2011/12/09/70_015_10_00_2_3.jpg__663x372_q95_crop-1_upscale-1.jpg

Bild: Bestimmte Rechte vorbehalten von robert.molinarius

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.