Sofa 7 – Special – Weihnachten im 17. Jahrhundert

20. Dezember 2011 in Sofa

Schon gewusst? Weihnachten gab’s schon vor Coca Cola. Glaubt ihr nicht? Mit unserem Sofa Special könnt ihr selber erfahren, wie man vor drei- bis vierhundert Jahren auch ohne rote Trucks in festliche Stimmung kam… 

Download

Allzu oft bleibt einem bei der Schaffung einer weihnachtlichen Atmosphäre nur die Wahl zwischen „O Tannenbaum“ und „Last Christmas“. Das muss nicht sein, denn viel stimmungsvoller sind die hier versammelten Stücke aus den Epochen Renaissance und Barock, die sicher einen entspannteren Geschenke-ein-und-auspack-Soundtrack bieten als „X-Mas-Hits Vol. 348“.

PS: Mussorgsky und Grieg sind natürlich etwas jüngeren Datums, aber die Stücke haben einfach so schön reingepasst.


  • Allegro (Johann Sebastian Bach)
  • Unbekannt (Micheal Praetorius)
  • Rigaudon – Allegro con brio (Edvard Grieg)
  • Courante (Johann Hermann Schein)
  • Gavotte (Anonym)
  • Gaillarde 2 (Johann Hermann Schein)
  • Gaillarde de la guerre (Michael Praetorius)
  • Gaillarde de Monsieur Wustron (Michael Praetorius)
  • Kanon in D-Dur (excerpt) (Johann Pachelbel)
  • Alla Hornpipe (Georg Friedrich Händel)
  • Preludium – Allegro vivace (Edvard Grieg)
  • Promenade (Modest Mussorgsky)
  • Ballet (Anonym)
  • Reprinse (Michael Praetorius)
  • La Bouré (Anonym)
  • Sophia (Nr. 13) – Anna (Nr. 4) (Erasmus Widmann)
  • Allegro molto (Antonio Vivaldi)
  • Gavotte – Allegretto – Musette – Un poco mosso – Gavotte (Edvard Grieg)
  • Allegro giusto (Antonio Vivaldi)
  • Entré – Courante (Anonym)

Photo by Mike Young

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.