Geheimnislüftung bei Stupa und The Verve

28. Februar 2011 in Magazin

Frische Sounds im Angebot (außer Tierlaute)! Nur für kurze Zeit, also greift zu!

Download

Ende Februar haben Heiko und Erik wieder mal eine Stunde oldschool-funkUP produziert.

Erfahrt unter anderem:

  • WOHER nehmen The Verve eigentlich ihre ganzen guten Ideen? Bei “Original oder Fälschung” haben wir Detektiv gespielt
  • WAS machen die Leute eigentlich bei der Stupa-Sitzung? Welch finstere Verschwörungen werden dort geschmiedet? Was für dramatische Kämpfe spielen sich dort ab? Erik hat’s rausgefunden und berichtet von der letzten Stupa-Sitzung Anfang Februar
  • WO war Heiko so lange und was hat das bloß mit skurrilen Namens-Generatoren zu tun?
  • LEBT eigentlich Herr Scharfenberg noch? Ja, er lebt noch, und er hat uns sogar ein Interview gegeben und auf seine Schicksalswahl in
    Potsdam zurückgeblickt

Interessiert euch alles nicht? Macht nichts. Denn schauet und  erbleichet vor dieser epischen Playlist:


  • Is It My Name (Todd Rundgren)
  • Neuschnee (Neu!)
  • Blankest Year (Nada Surf)
  • Electric Feel (MGMT)
  • Light It Up (Blood Red Shoes)
  • Live To Win (Motörhead)
  • Sure ‘Nuff ‘N Yes I Do (Captain Beefheart & The Magic Band)
  • Kill Me Carolyne (The Whigs)
  • Time Of The Season (Zombies)
  • Disarm (Smashing Pumpkins)
  • Luddite (Cherry Ghost)
  • The Last Time (Rolling Stones)
  • The Last Time (The Rolling Stones & Andrew Oldham Orchestra)
  • Into Dust (Mazzy Star)

Foto: CC on flickr by Ana_Cotta

0 Antworten zu Geheimnislüftung bei Stupa und The Verve

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.