The Matik 15 – Sexstische Kackscheiße?

3. Juli 2010 in The Matik

“Sexistische Kackscheiße” hieß es bei einer Anti-Sexismus-Ausstellung vor wenigen Wochen auf dem Campusfest … doch ab wann ist es denn nun diskriminierend? Und wann vielleicht sogar wiederum bevormundend? Euer funkUP-Team hat sich darüber die Köpfe heiß gegrübelt und mehr als nur eine Antwort gefunden. Was dabei herauskam erzählen euch Theresa, Heiko, Erik und Vero in unserem “Sexismus-Spezial”.

Download

Die Inhalte der Sendung im Überblick:

  • Die Gleichstellungsbeauftragte der Uni-Potsdam, Frau Schrul, gibt in einem Interview Auskunft über Dinge die sie gleich stellen würde.
  • Vero kurbelt fleißig die Werbetrommel für das große Frauenfußballturnier „Discover Football” und versucht zu verstehen warum das iranische Team nicht kommen darf.
  • Heiko hat passend zum Thema mit einem großen Zwinkern eine äußerst eigenbrötlerische Recherche zu den kreativen Köpfen hinter den großen Anti-Feminismus-Filmen der letzten Jahre betrieben
  • Erik war wieder mit dem Aufnahmegerät bei Heinrich Jäger und seiner Kneipengemeinde, welche über die viel zu wenig praktizierte sexuelle Belästigung von Männern sinnieren.
  • Und Theresa führt unser Gender-Verunsichertes Team durch das Minenfeld der Emanzipation.

Viel Spaß beim Hören und vor allem beim “Eigene-Meinung-Machen”!


wird nachgereicht

0 Antworten zu The Matik 15 – Sexstische Kackscheiße?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.