Unnütze Unwörter im Glaskäfig

11. Dezember 2009 in Magazin

Kling Radio Kling! Wir lassen uns auch nicht in dieser Sendung in den Weihnachtstrubel ziehen! Stattdessen geht es knallhart um Dinge die ihr Wissen müsst, und solche die ihr nicht wissen müsst!

Download
  • Es geht also zum einen um die Verbindung Uni-Klimagipfel und zurück. Kommt mein Wohnheimstrom vom Reaktor oder dem Windrad?
  • Simon Wohlfahrt (seine Mailadresse gibtshier Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.), Ökoreferent vom Asta hat uns besucht.
  • Von der Band “Glasscage” war Christian im Studio. Er erzählt von seiner aufstrebenden Band die mit ziemlicher Wucht mit Gitarren schmeisst. Für ihren Aufritt beim Bandwettbewerb “Emergenza” könnt ihr hier Karten gewinnen! Die Frage wird in der Sendung gestellt! Unter allen Antworten an unsere Mailadresse (diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können) verlosen wir ein Paar Freikarten.
  • Heiko sammelte unnützes Wissen und verkneift sich dabei tapfer Bachelorwitze.
  • Und was waren noch gleich die Unwörter des Jahrzehnts? Wie sehr hingen die mit dem Geschehen in ihren Jahren zusammen? Eine interressante Rückschau ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Calleth you, Cometh i – The Ark
  • Glasscage – Glasscage
  • Follow – Glasscage
  • Reborn Enemy – Glasscage
  • Where is my mind – Pixies
  • There by the grace of god – Maniac Street Preachers
  • If i ever leave this world alive – Flogging Molly
  • Fix you – Coldplay
  • Somewhere over the rainbow – Israel Kamakawiwo’ole

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.