Interview: Natascha Leonie

2. November 2009 in Magazin

Sie lebt in London, kommt aus Frankfurt am Meer und hat soeben ihr Debüt-Album „Forget Humble“ herausgebracht.
Die Rede ist von Natascha Leonie.

Download

Aufgefallen ist Sie während eines Konzertes im Potsdamer Studentenclub Pub à la Pub.
Heimlich auf dem Gelände der Fritz-studios in Babelsberg traf sie Kjelt, um ein Interview zu machen.
Warum heißt es überhaupt Frankfurt am Meer und warum zieht man von dort nach London und wie ist es dort so als Musikerin?
Fragen über fragen, die Natascha beantwortet. Nebenbei sprechen wir über Ihre Lieblingsmusik und Zukunftspläne.

www.nataschaleonie.com

Musikalisches Rahmenprogramm bildet dabei der Sound Ihrer neuen Platte.


  • Monument
  • London
  • Mosquito
  • Black Ice

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.